Besondere Dienstleistungen NRW

Unterschriftenaktion läuft weiter!

Solidarität mit Özay Tarim

Unterschriftenaktion läuft weiter!

Özay Tarim Foto: ver.di NRW / FB 13 Özay Tarim

Özay, ich stehe an deiner Seite!

10.12.2019 | Düsseldorf - Am 05.08.2019 hat Fa. Kötter eine Unterlassungsklage gegen ver.di, konkret gegen Veröffentlichungen des Gewerkschaftssekretärs Özay Tarim, beim Arbeitsgericht Düsseldorf eingereicht. In den ver.di-Veröffentlichungen ging es um Kritik am Vorgehen der Fa. Kötter, die Beschäftigte in der Tarifauseinandersetzung 2019 zum Streikbruch aufgefordert hat. Özay Tarim wird unterstellt, die Unwahrheit gesagt zu haben. Selbstverständlich hat unser Kollege Özay Tarim die Wahrheit gesagt. Es liegen Beweise für die Vorgehensweise der Fa. Kötter vor.

Der Arbeitsgerichtstermin wurde nun festgelegt. Es ist der 20.12.2019 um 13.00 Uhr am Arbeitsgericht Düsseldorf, Ludwig-Erhard-Allee 21, 40227 Düsseldorf (direkt am HBF Düsseldorf, Hinterausgang).

Unterschriftenaktion läuft weiter:

Unsere Solidaritätsaktion läuft bis zum Arbeitsgerichtstermin am 20.12.2019 weiter! Zeige deine Solidarität und stärke mit deiner Unterschrift in der Solidaritätsliste den gewerkschaftlichen Zusammenhalt. Wir finden die engagierte Arbeit von Özay Tarim richtig und wichtig.

Wir wollen dem Arbeitgeber Kötter zeigen, dass:

Das der Arbeitgeber die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft in Person Özay Tarim durch die Klage nicht an der Fortführung der engagierten Gewerkschaftsarbeit hindern kann und die Beschäftigten der Fa. Kötter am Flughafen Düsseldorf und Gewerkschafter*innen aus anderen Betrieben hinter Özay Tarim stehen und wir uns nicht spalten lassen. Jetzt ist Zusammenhalten angezeigt.

Wir lassen uns unsere Gewerkschaftsarbeit nicht verbieten!

Deine Solidarität ist gefragt:

Jetzt bitte Unterschriftenliste downloaden, ausdrucken, unterschreiben und bis zum 20.12.2019 an den ver.di-Bezirk Düssel-Rhein-Wupper senden!

V.i.S.d.P.: Stephanie Peifer, ver.di-Bezirk Düssel-Rhein-Wupper, Sonnenstr. 14 in 40227 Düsseldorf.

Fax: 0211 - 15970 - 150