Besondere Dienstleistungen NRW

Abschluss der Vergütungstarifverhandlung für 2021

Wohnungswirtschaft NRW / LEG

Abschluss der Vergütungstarifverhandlung für 2021

LEG Foto: ver.di NRW / FB 13 LEG

Informationen aus der Vergütungstarifrunde

21.01.2021 | Düsseldorf- Wir möchten Euch über den Ausgang der bisher von uns nicht abgebrochenen Vergütungstarifrunde 2021 informieren. Im Ergebnis der Mitgliederbefragung stimmten 63% der teilnehmenden ver.di-Mitglieder für die Annahme des Arbeitgeber-Angebots. Dieser Entscheidung folgen wir als Tarifkommission und nehmen das Angebot auf Basis nachfolgender Punkte an:

  1. Der Tarifvertrag tritt zum 01.01.2021 in Kraft. Er hat eine Laufzeit von 12 Monaten
    bis zum 31.12.2021 und kann mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Monats
    gekündigt werden, frühestens jedoch zum 31.12.2021.
    2. Die Vergütung der Angestellten, Kraftfahrer und Auszubildenden erhöht sich ab
    dem 01.01.2021 um 1,2 %. Die Vergütungen werden nach Berechnung der Tarifsteigerungen
    auf volle 10 Euro aufgerundet.
    3. Die LEG zahlt jedem Angestellten, Kraftfahrer, Auszubildenden, neben dem in
    2020 bereits gezahlten Betrag von 1.111 €, einen weiteren Betrag von 389 € als sogenannten
    "Coronabonus".Die Zahlung erfolgt an alle Mitarbeiter des LEG Konzerns,
    auch wenn der Tarifvertrag sonst auf sie keine Anwendung findet. Teilzeitkräfte erhalten
    den gleichen Betrag wie Vollzeitkräfte.

Die Tarifkommission hatte sich ein Ergebnis erhofft, welches insbesondere merklich eine zukunftsgerichtete Fortschreibung der Vergütungs-Gruppen darstellt. Durch den Abschluss für 12 Monate werden wir schon in Kürze die nächste anstehende Verhandlungsrunde vorbereiten, ganz nach dem Motto „nach der Verhandlung ist vor der Verhandlung“.

Für Rückfragen, Anmerkungen und einen offenen Dialog stehen alle Mitglieder der Tarifkommission gerne zur Verfügung.

Schreibt uns gerne Eure Meinung an E-Mail: tarif.kommission@leg-wohnen.de

Eure ver.di-Tarifkommission: Stefan Katter, Andreas Woltering, Ulrike Schmidt, Claudia Tewes,
Lena Nelsen, Lars Vogt, Jasmin Peters, Martina Stippel, Stamatios Stamenitis, Anke Schoendorff und Andrea Becker.

V.i.S.d.P.: Andrea Becker, ver.di-Landesbezirk, Fachbereich Besondere Dienstleistungen, Karlstraße 123 -  127 in 40210 Düsseldorf. E-Mail: andrea.becker@verdi.de  Telefon: 0211 - 61824 - 390

Mehr Informationen auch zum Tarifkonflikt der TSP unter: https://wowi-vernetzt.de