Besondere Dienstleistungen NRW

Breite Unterstützung

Parteien und Verbände / Die Partei DIE LINKE

Breite Unterstützung

Breite Unterstützung, Klare Ansage, Tarifkommission, Partei DIE LINKE, Forderungen, Bundestarifkommission, Besondere Dienste NRW, Foto: ver.di NRW / FB 13 Tarifbefragung bei den Beschäftigten

Breite Unterstützung für die nun beschlossene Tarifforderung

23.01.2018 | Düsseldorf/Berlin - Eine rege Teilnahme erbrachte die Tarifbefragung bei den Beschäftigten der Partei DIE LINKE. Insgesamt haben 85 Beschäftigte teilgenommen, davon 34 aus der Bundesgeschäftsstelle und 50 aus den Landesverbänden. (Eine Person machte keine Angabe zum Arbeitsort.) Eine gute Grundlage für unsere Forderungs-diskussion. Von den Befragten finden 68% die vorgeschlagene Forderung „genau richtig“, 22% finden sie „zu niedrig“, 5% finden sie „zu hoch“. 5% machten andere Vorschläge, oft mit höheren Forderungen. Zusammengenommen lässt sich sagen: Über 90% der Befragten wollen unsere Tarifforderung oder mehr. Die Tarifkommission hat auf ihrer Sitzung am 18.01.2018 einstimmig beschlossen:

„Wir fordern eine Entgelterhöhung von 4,7% zum 01.01.2018 sowie die dynamische Übernahme der Tarifergebnisse des TVöD Bund zum 01.01.2019. Darüber hinaus fordern wir Angleichungsschritte an die vergleichbaren Entgeltgruppen und –stufen des TVöD Bund.“

Im Namen der ver.di-Bundestarifkommission – DIE LINKE

Benjamin Roscher
Verhandlungsführer