Besondere Dienstleistungen NRW

Bali-Therme

Touristik-Branche NRW

Bali-Therme

Tarifinfo, Bali-Therme, IWR, Besondere Dienste NRW, Foto: ver.di NRW / FB 13 Tarifinfo Bali-Therme

Einigung in Sicht? NICHT ohne GASTRO!

05.02.2020 | Bielefeld/Düsseldorf - In der vergangenen Woche wurden die Verhandlungen unter der neuen Verhandlungsführung weitergeführt. Wir konnten, vorbehaltlich einer Gesamteinigung, in vielen Punkten eine Einigung erzielen , z.B.:

  • Der Urlaubsanspruch steigt in den kommenden Jahren, von aktuell 25 Tagen pro Jahr um einen Tag auf 28 Tage.
  • Es wird eine Sonderzuwendung geben, die im November zur Auszahlung kommt:
    - 1. Beschäftigungsjahr = 275,- €
    - 2. Beschäftigungsjahr = 325,- €
    - 3. Beschäftigungsjahr = 375 ,- €

Teilzeitkräfte erhalten den jeweiligen Betrag anteilig.

Weiterhin offen ist für uns die entscheidende Frage der Tarifierung der Beschäftigten im GASTRO Bereich. Die Beschäftigten haben keine Tarifbindung bei ihren Entgelten, d.h. es ist vollkommen offen, wie neue Beschäftigte in diesem Bereich bezahlt werden oder wie die Lohnentwicklung der kommenden Jahren im Gastrobereich sein wird. Wir werden keinen Einigungen erzielen können, wenn ca. 1/3 der Belegschaft nicht vom Tarifvertrag erfasst wird. Ebenso sollen laut Arbeitgeber Teamleitungen und Stellvertretungen außerhalb des Tarifvertrages bezahlt werden.

Am 27. Februar 2020 wird sich zeigen, ob es nun zu einer Gesamteinigung kommen kann.

Für die Tarifkommission ist klar: NICHT ohne GASTRO!

Verantwortliche Tarifverhandlungen Bali-Therme, Besondere Dienste NRW, Tarifverhandlungen, Bali-Therme, NGG, Grafik: ver.di NRW / FB 13 Verantwortliche Tarifverhandlungen Bali-Therme